E-Bike Ladesäule

 

Praxisorientierte Bildung, nachhaltige Mobilität und Fundraising-Säule für Ihre Schule.

Das Projekt E-Bike-Ladesäule ist eine Initiative für zukunftsorientierte Bildung durch ganzheitlichen und nachhaltigen Unterricht in Ihrer Schule. Sie unterstützt zudem den Gedanken der nachhaltigen Mobilität, indem sie es LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern ermöglicht mit dem E-Bike in die Schule zu radeln und das Auto zuhause zu lassen.

Praxisorientierte Bildung, Mobilität und Fundraising-Säule für Ihre Schule

 

Die E-Bike-Ladesäule ist eine Initiative für ganzheitliche Bildung durch die Verbindung von Theorie und Praxis. Zusammengesetzt und aufgebaut von SchülerInnen der Schule ist die E-Bike-Ladesäule ein Beispielprojekt für anwendungsorientiertes Lernen. Theoretisch setzen sich die SchülerInnen mit regenerativer Stromerzeugung, Elektromobilität und Fundraising auseinander – praktisch geht es um das Gießen des Fundaments, Metallbau, Elektrik und Design.

Steht die Säule erst einmal an ihrem Platz, ist sie nicht nur Stromspender sondern auch ein Fundraising-Ort für die Schule. Nach dem Motto „wir schenken Ihnen Strom, Sie schenken uns Ihre Zuwendung“ kann mit der Säule durch ein einfaches Konzept Geld für die Schule oder ein Schulprojekt gesammelt werden.
Die E-Bike-Ladestation wird durch einzelne Bausteine ergänzt, die wahlweise gebucht werden können.
Weitere Informationen finden Sie unter: triargos.de/proenergy